Dr Geek and the Cult of Men

Dr Geek and the Cult of Men

Kategorie:

Product Description

Die Band wurde 2008 unter dem Namen “Dr Geek and the Freakshow” von Dr. Tiberius Geek (Gitarre, Vocals), Zombiehl (Bass, Backing Vocals) und Frankensteiner (Schlagzeug) gegründet.
Der Stil nennt sich Horrorpunk. Thematisch sind die Texte im Bereich Mystery, Horror, Film und Serien beheimatet. Musikalisch wird das Ganze mit einer Mischung aus Rock, Punk und Metal untermalt.

Nach unzähligen Auftritten (u.a. 2012 auf dem WGT) mit fast jeder Szenegröße, die der Horrorpunk in Deutschland bietet, entschieden sich Zombiehl und Frankensteiner Ende 2019 die Band zu verlassen.
Dr Geek wollte weitermachen und fand noch im selben Jahr Sanda Storm (Gitarre, Gesang), Phil T.Wolf (Schlagzeug, Backing Vocals) und Professor Past (Bass, Backing Vocals).
Da die Freakshow nicht mehr existent war, entschied man sich für den neuen Beinamen “… and the Cult of Men” und setzte das Werk des Doctors fort.

Anfang 2020 nahm man im Studio Greywolf eine EP auf, die neben drei Klassikern aus dem “Freakshow” Katalog auch einen neuen Song beinhaltete.
Diese wurde über Sick Taste Records als 7″ Vinyl, limitiert auf 100 Stück rausgebracht.

Reviews

There are no reviews yet.

Add Review

Add Review

Be the first to review “Dr Geek and the Cult of Men”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.