Bewaffnet mit Keyboard, Synthie, Looper und ihrer Stimme mit Harmonizer und Vocoder macht Nika sich auf, die Welt zum Klingen zu bringen. Die Songs sind auf Deutsch, Schwedisch und Englisch, handeln von Trollen, Elfen, Aliens und Menschen. Am liebsten erzählt sie Unsinn zwischen den Songs.

Nika Jonsson studierte Jazzgesang in Saarbrücken, ist in mehreren Bandprojekten aktiv und auch als Solomusikerin unterwegs. Ihr Herz schlägt für das, was zwischen Pop und Jazz in keine Schublade passt. Sie schreibt Musik und Texte und interessiert sich für elektronische Effekte.

Video

Bewertung hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Qualität
Angebot/Service
Kommunikation
Preis/Leistung