Die Hochschule für Musik Saar (HfM Saar) ist die älteste Hochschule des Saarlandes und eine traditionsreiche zentrale Säule in der saarländischen Kulturlandschaft. Sie ist die einzige vollständige Musikhochschule mit Universitätsrang in einer länderübergreifenden Region, die in Deutschland das Saarland und Rheinland Pfalz, in Frankreich die Région Grand Est und die Länder Luxemburg und Belgien umfasst (Großregion). Die HfM Saar ist eine national und international hoch angesehene künstlerische Hochschule mit einer breiten und vernetzten Studienstruktur in allen drei Phasen Bachelor, Master und Konzertexamen sowie Promotion. Ihr attraktives und erfolgreiches Ausbildungsmodell wird sowohl durch die konstant hohe Nachfrage der Studienbewerber als auch die zahlreichen künstlerischen Preise der Studierenden und beruflichen Erfolge der Absolventen belegt. Der Lehrkörper der HfM Saar ist mit national und international anerkannten Persönlichkeiten besetzt, die mit ihrer aktiven Verankerung sowohl im internationalen Konzertbetrieb als auch in der pädagogischen Forschung eine zeitgemäße hohe Qualität in der Lehre garantieren.

Für ihre leistungsbereiten und engagierten Studierenden bietet die Hochschule für Musik Saar  zahlreiche Möglichkeiten der Unterstützung an. Hauseigene Stipendiatenprogramme und Fördermaßnahmen des Landes und des Bundes sowie von Partnern aus der Wirtschaft helfen beim Aufbau aussichtsreicher Musikerkarrieren. Die Hochschule unterstützt auch den internationalen akademischen Austausch und ist unter anderem Mitglied im europaweiten ERASMUS+-Programm.

Mit mehr als 200 Konzertveranstaltungen pro Jahr ermöglicht die Hochschule für Musik Saar ihren Studierenden einen hervorragenden Praxisbezug und bietet darüber hinaus ein umfangreiches Musikangebot für die Region.

Standort

Bewertung hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Qualität
Angebot/Service
Kommunikation
Preis/Leistung