Die Geschichte der Band beginnt im Jahre 2004, als sich 6-8 befreundete Musiker unregelmäßig treffen, um gemeinsam die Rock- und Blues-Klassiker zu spielen, auf die sie in ihren anderen Bands verzichten müssen. Im Laufe der Zeit blieb ein fester Kern von 6 Mitstreitern übrig, die unter dem Namen “Bunker Boys” bis 2016 mehrere private und öffentliche Auftritte absolvierten. Kennern der Saarländischen Musikszene sind die Musiker der Band entweder aus dieser oder einer ihrer anderen Formationen (Ready To Rumble, Doc Daniels Band, Burn, Rough Riders Social Club etc.) bekannt. 2016 fiel dann die gemeinsame Entscheidung, das bisherige Spaß-Projekt mit mehr Engagement und Zielstrebigkeit unter dem neuen Namen “Exile Hill” voranzubringen. “Exile Hill” bieten Cover Rock vom Feinsten mit viel Spaß und Leidenschaft, von Rolling Stones über AC/DC bis Billy Idol und vieles mehr.

Standort

Bewertung hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Qualität
Angebot/Service
Kommunikation
Preis/Leistung