Am Horizont erscheinen fünf Krähen… hinter Ihnen Blitze und ein dumpfes Grollen…
Und sie kommen nicht alleine… im Gepäck haben sie Musik, die als eine Nu-Metal Mischung aus Einflüssen von Slipknot und Korn mit Ausflügen zu Lamb of God, Opeth und Tool beschrieben werden kann. Und dabei erhält jeder Song, der das Nest der Crows verlässt, seinen eigenen Charakter.
„Call Black Crows“ das sind David und Maurice Lehmann, Mathias Vollmer, Oliver Donate und Hendrik Henz, die 2018 beschlossen, mit den Vorbereitungen für Ihren ersten Flug aus dem Krähennest zu beginnen.
„Call Black Crows“ das ist einfach Bock auf Musik, mit dem Drang, die Leute mitzureißen.
We are the Crows!
We are coming and we’ve got something for you!

Bewertung hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Qualität
Angebot/Service
Kommunikation
Preis/Leistung